i #savethedate Termin freihalten: 18. IVS Schifffahrt am 28. August 2024

Als Zusammenschluss regionaler Industriefirmen gegründet, beheimatet die IVS schon lange auch Unternehmen aus vielen anderen Branchen. Mit diesem Firmenportrait gehen wir aber “back to our roots”: Zanol fertigt in Neunkirch Med-Tech-Teile für die ganze Welt!

“Wir sind die verlängerte Werkbank für ausgewählte Kunden im Markt der Medizin Technik Industrie, Maschinenbau, Automobil, Formenbau, Haustechnik. Mit der passenden ISO-Zertifizierung beweisen wir unsere Qualitätsstandards”, erklärt Geschäftsführer Markus Gross.

ZANOL ist ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz in Neunkirch. Gegründet im Jahr 1958 ist es heute spezialisiert auf das Drehen, Fräsen, Umformen und Messen von Komponenten für:
− Implantate
− Chirurgische Instrumente
− Medizinische Geräte
− Medizinisches Zubehör
− Prototypen
− Verkehrs- und Transportmittel
− Maschinen- und Formenbau
− Infrastruktur

Mit ausgewählten Partnern werden weitere Veredelungen wie Härten, Oberflächenbehandlung oder Schleifen koordiniert. Ein qualifiziertes Team analysiert die Vorgaben und Zeichnungen. Sie finden Methoden und Prozesse, um anspruchsvolle und einfache Teile zu fertigen.

Nach Kundenzeichnungen und -vorgaben werden hochwertige Produkte aus metallischen, nichtmetallischen und polymeren Werkstoffen produziert. Zanol ist spezialisiert auf das Umformen, Fräsen, Drehen und Polieren von Titanteilen. Durch eine enge und persönliche Zusammenarbeit versteht das Team die anspruchsvollen Bedürfnisse vom Teil über die Qualitätssicherung und die termingerechte Logistik.

www.zanol.ch